2021 Herzog von Auerstedt trocken

10,50

Enthält 19% MwSt.
(14,00 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Benannt ist der Wein nach dem siegreichen Marschall Davout, den Napoleon I. zum Herzog von Auerstedt ernannte. Ein kräftiger, anspruchsvoller Rotwein.

Artikelnummer: herzog-von-auerstedt-2020-1 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Weincharakteristik: kräftig dunkle Farbe; dichter, würzige Wein; im Duft
Brombeere und Heidelbeere, feiner Gerbstoff im
Geschmack, leicht südländischer Charakter
Essensbegleiter zu: zu Wildgerichten, kräftigem Käse, Rinderfilet
Temperatur: ca. 18°C
Trinkreife: bis 2024
Rebsorte: Regent (66%), Dornfelder (33%)
Weinsorte: Rotwein
Geschmack: trocken
Alkohol: 13,5 % vol.
Restzucker: 2,3 g/l
Säure: 4,2 g/l
Bodenbeschaffenheit: Muschelkalk-Verwitterung
Weinbereitung: Maischegärung, danach Verweildauer auf der Maische,
biologischer Säureabbau, Holzfasslagerung
Jahrgang: 2021
Herkunft / Lage: Thüringen (Auerstedt)
Inhalt 0,75l
Klassifiziert als: Deutscher Qualitätswein
Allergene: enthält Sulfite
Artikelnummer
Alle im Shop aufgeführten Weine und Sekte sind deutsche Erzeugnisse | Hersteller: Thüringer Weingut Bad  Sulza GmbH, Sonnendorf 17, 99518 Bad Sulza, Thüringen, Deutschland

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1 kg