Kontakt

Tel.: +49 (0) 36461 20600

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
10.00 - 18.00 Uhr
Samstag
10.00 - 16.00 Uhr
Sonn- & Feiertage
10.00 - 13.00 Uhr

Weinbauhistorie

Die Weinbautradition geht auf die Gründung der Klöster vor über 1000 Jahren zurück und hat sich, nach vielen Phasen des Aufschwungs und Niedergangs, letztlich in den warmen Lagen der Flusstäler über die Jahrhunderte gehalten.
Zu früherer Zeit war der Weinbau in Thüringen im Werratal, zwischen Meiningen und Eisenach, am Kyffhäusergebirge und an der oberen Saale bis Saalfeld verbreitet. Erfurt und Jena waren bedeutende Weinstädte in Mitteldeutschland.

 

Bereits vor 800 Jahren wurde der Weinbau in Bad Sulza von der Äbtissin von Quedlinburg erwähnt. In den 60iger Jahren wurden neue Weinberge in Großheringen und Bad Sulza durch landwirtschaftlichen Betriebe (LPG) wieder aufgebaut, so auch der große Sonnendorfer Weinberg.
In Jena wurde der Weinbau ab 1984 zunächst am Käuzchenberg in Zwätzen und ab 2010 am Grafenberg in Kunitz wiederbelebt.